img-datte.jpg

Datteln schmecken köstlich - und sie sind sehr gesund! Wir beziehen unse- re Datteln vornehmlich aus Algerien und teilweise aus Tunesien. Nach entsprechender Verarbeitung ver- kaufen wir sie in erster Linie an Groß- handelsunternehmen, vor allem in Deutschland, aber auch im übrigen Europäischen Wirtschaftsraum.

Unsere Datteln tragen den Namen "Deglet Nour", was übersetzt "Finger des Lichts" bedeutet. Bei dieser sogenannten französischen Muskat- dattel handelt es sich um sonnenge-reifte und -getrocknete goldgelbe, dünnschalige Früchte mit nougat-ähnlichem Geschmack und von ein- zigartiger Qualität.

Die Echte Dattelpalme (Phoenix dactylifera) ist eine Pflanzenart der Gattung Dattelpalmen (Phoenix) in der Familie der Palmengewächse (Arecaceae). Ihre Früchte werden Datteln genannt. Bei der echten Dattelpalme handelt es sich um eine alte, orientalische Kulturpflanze, deren menschliche Nutzung sich bis in die Archive von Mesopotamien zurückverfolgen lässt.

Die Echte Dattelpalme erreicht Wuchs- höhen von 15 bis 20 Meter. Die Laub- Laubblätter stellen Wedel dar, deren Basis am Stamm verbleibt; sie sind 3 bis 5 m lang und besitzen etwa 30 cm lange und 2 cm breite Fiedern. Der untere Bereich der Wedel ist stachelig. Es werden fleischige, einsamige Beeren gebildet, die in großen traubigen Fruchtständen an der Palme hängen. Die ersten Datteln kann man nach 5 bis 6 Jahren ernten.

Die Informationen auf dieser Website sind mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt worden. Gleichwohl wird für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben keine Gewähr übernommen.